Integrative Außenwohngruppe Regenbogen

Die Gruppe Regenbogen in Köln-Höhenhaus ist eine kleine Außenwohngruppe mit familienähnlichem Charakter für 7 Mädchen und Jungen im Aufnahmealter zwischen 6 und 10 Jahren.

Indikation

Aufgenommen werden Kinder

  • die langfristig in einem kleinen und stabilen Betreuungsumfeld leben sollen,
  • mit emotionalen Störungen, Entwicklungsrückständen, Lernschwierigkeiten, Wahrnehmungsstörungen, Missbrauchs- und Gewalterfahrungen, Problemen im Sozialverhalten,
  • bei denen eine Rückführung in die Herkunftsfamilie nach eingehender Prüfung nicht wahrscheinlich ist.

Pädagogische Handlungsansätze

  • eine stabiles Lebensumfeld mit konstanten Beziehungsangeboten,
  • ein wohnlich und atmosphärisch schön gestaltetes Haus (mit Garten),
  • systemorientierte Elternarbeit und Erhalt der Kontakte zu den Eltern und Familienangehörigen,
  • gute Kooperation mit den Schulen und Unterstützung bei den schulischen Angelegenheiten,
  • Nutzung traumapädagogischer Ansätze,
  • gemeinsame Betreung von "Regel-" und "Intensiv-"kindern.

Ziele

  • Erleben von Bindung und Sicherheit,
  • Aufarbeiten von Entwicklungsrückständen,
  • Einüben von lebenspraktischen Tätigkeiten,
  • Förderung von individuellen Fähigkeiten und Stärken,
  • Anbindung an Gruppen und Vereine,
  • Begleitung und Unterstützung bei den schulischen Anforderungen,
  • Entwicklung und Ausbau von individuellen Fähigkeiten und Stärken,
  • Entwicklung von Lebensperspektiven,
  • Schrittweise Verselbstständigung.

Suchbegriff eingeben:


CJG Kinder- & Jugendhilfe St. Josef

Am Portzenacker 1a
51069 Köln-Dünnwald
Tel. 0221 960361-0
Fax 0221 960361-77
info~cjg-ksj.de

Ansprechpartner

Markus Fix
Bereichsleitung
Tel. 0221 960361-20
m.fix~cjg-ksj.de

 

Flyer AWG Regenbogen

Hier steht Ihnen der Flyer der AWG Regenbogen zum Download zur Verfügung.

Leistungsbeschreibung

Weiterführende Informationen zu diesem Angebot können sie gerne bei uns bestellen.