Gruppe Mogli

Gruppe Mogli

Die Gruppe Mogli ist eine koedukative Wohngruppe für Kinder im Alter von 6-14 Jahren.

Indikation

In der Gruppe Mogli werden Kinder aufgenommen,

  • deren Familien in eine Krise geraten sind oder in denen sich Problemlagen so verfestigt haben, dass eine kurz- bis mittelfristige Aufnahme erforderlich wird,
  • die physische oder psychische Gewalt erleben mussten und die ein sicheres, Orientierung bietendes Umfeld brauchen,
  • die Entwicklungsverzögerungen aufweisen und Förderung benötigen um ihr Potenzial entwickeln zu können,
  • die Schwierigkeiten haben Kontakte zu gestalten und Beziehungen einzugehen .

Pädagogische Handlungsansätze

  • Systemisch orientierte Eltern und Familienarbeit – je nach Zielsetzung in Form von Beratungsgesprächen, angeleiteten Besuchen, Einbezug in den Alltag,
  • individuelle Erziehungsplanung,
  • Vermittlung von Sicherheit und Vertrauen durch berechenbares, Orientierung bietendes Verhalten der Pädagogen,
  • Bezugspädagogensystem,
  • eng anleitende Tagesstruktur,
  • spielerisches Lernen,
  • die Gruppe als Lernfeld für soziales Miteinander,
  • Vernetzung mit externen Helfer.

Ziele

  • Stabilisierung der Persönlichkeit im geschützten Rahmen,
  • Aufarbeiten der Entwicklungsverzögerungen,
  • Erwerb lebenspraktischer Fähigkeiten,
  • Ressourcen einsetzen und Selbstwirksamkeit erfahren,
  • Position in der Familie klären/finden,
  • Rückführung in den elterlichen Haushalt oder Begleitung bei der Vermittlung in geeignete Betreuungsformen.

Suchbegriff eingeben:


CJG Kinder- & Jugendhilfe St. Josef

Am Portzenacker 1a
51069 Köln-Dünnwald
Tel. 0221 960361-0
Fax 0221 960361-77
info~cjg-ksj.de

Ansprechpartnerin

Simone Thies
Bereichsleitung
Tel. 0221 960361-55
s.thies~cjg-ksj.de

Flyer Gruppe Mogli

Hier steht Ihnen der Flyer der Gruppe Mogli zum Download zur Verfügung.

Leistungsbeschreibung

Weiterführende Informationen können Sie gerne bei uns bestellen.